Cornetto Vegan & Glutenfrei

IMG_8935Bei diesem warmen und sonnigen Wetter wird es Zeit, wieder ein Eis zu testen, und dieses Mal kommt es nicht aus dem Becher: Veganes Eis in der Waffel von Cornetto! Soweit ich weiß gab es bisher als einzige Alternative das Waffeleis von Valsoia, und das ist nicht so leicht zu finden. Ganz anders ist es bei diesem Produkt: Kaum erschienen, haben wir es in fast jedem Supermarkt in der Kühltruhe liegen sehen. Kann es mit dem Original mithalten, vor allem da es auch noch glutenfrei ist?

Weiterlesen „Cornetto Vegan & Glutenfrei“

Advertisements

Kulinarischer Kurztrip durch Berlin (Teil 2: Haferkater, Brammibal’s Donuts, Food Trucks)

Da unser zweiter (und letzter) Tag in Berlin ein Sonntag war, hatten wir erst die Idee, zu einem veganen Brunch zu gehen, da diese ja oft nur an Wochenenden stattfinden. Als wir am Samstag jedoch am Haferkater in der Eberswalder Straße vorbeigegangen sind und das Porridge-Menü bewundert haben, hat sich dieser Plan schnell geändert. Es gibt doch nichts besseres, als eine Schüssel warmen, süßen Haferbrei am Morgen! Außerdem hätten wir uns bei einem Brunch so den Bauch vollgeschlagen, dass wir nichts anderes mehr hätten probieren können. Und das wäre ja schade gewesen 😉

Weiterlesen „Kulinarischer Kurztrip durch Berlin (Teil 2: Haferkater, Brammibal’s Donuts, Food Trucks)“

Garden Gourmet „Veganer Burger“ und „Linsenburger“

Die Produkte von Garden Gourmet gibt es schon lange, aber aus irgendeinem unerfindlichen Grund haben wir sie noch nicht probiert. Auf der Homepage ist die ganze Produktvielfalt zu sehen, welche von Fleischalternativen und Produkten aus Gemüse bis zu Falafel und Hummus reicht. Das Produktdesign ist auch sehr ansprechend und es ist offensichtlich, dass die grüne Farbe die natürliche, pflanzliche Art dieser Produkte widerspiegeln soll. Es kam also dazu, dass mein Freund eines Abends zwei Arten von Patties mitgebracht hat, damit wir diese ausprobieren können. Wie sie wohl schmecken?

Weiterlesen „Garden Gourmet „Veganer Burger“ und „Linsenburger““

Kulinarischer Kurztrip durch Berlin (Teil 1: Ryong, California Pops, Vaust)

Am Wochenende haben wir bei schönstem Wetter einen Kurztrip nach Berlin unternommen. Der Anlass war zwar ein Konzert, doch wenn man schonmal in der Stadt mit dem größten veganen Angebot Deutschlands ist, dann muss das ausgenutzt werden – so viel wie nur geht! Es wird also im Internet recherchiert und auf HappyCow gestöbert… Nur um festzustellen, dass man ja eigentlich ein recht ähnliches Angebot auch in Hamburg vorfindet. Warum nicht also die klassischen, höchstbewerteten Restaurants rauslassen und ein paar Highlights herauspicken? Das war unsere Strategie für den Ausflug, wobei wir flexibel geblieben sind und auch vieles spontan ablief. Ihr werdet hier also keine Restaurant-Reviews oder Fine-Dining Erfahrungen vorfinden, dafür aber kleine interessante Häppchen, die euch vielleicht selbst nach Berlin locken werden 😉

Weiterlesen „Kulinarischer Kurztrip durch Berlin (Teil 1: Ryong, California Pops, Vaust)“

Happy Rebel „Dark Chocolate“

IMG_9001Das wird aber auch Zeit: Mein erster Beitrag über Schokolade! Dabei habe ich das gar nicht so geplant, denn auf den ersten Blick sieht es so aus, als würde es sich bei den Riegeln namens „Happy Rebel“ um Rohkost- bzw. Energieriegel handeln. Spätestens beim Lesen der Aufschriften „Dark Chocolate“ und „81% Cacao“ wird dann aber klar, dass es sich um Schokolade handeln muss, die einfach nur in einem kleinen Format verpackt ist.

Weiterlesen „Happy Rebel „Dark Chocolate““

Produktvergleich: Kokosjoghurt

Vor noch nicht allzu langer Zeit war der Sojajoghurt die einzige Alternative, wenn man sich als „Veganer“ auch mal einen Joghurt gönnen wollte. Selbst jetzt noch sind die Kühlregale voll davon, und es ist gar nicht so einfach, den Star Nummer 2 zu erspähen: Den Kokosjoghurt. Mmm… Kokosmilch als Joghurt? Ja, das geht! Doch wie wir nach diesem Test gelernt haben, kann die Umsetzung dieser Idee in ein Produkt ganz unterschiedlich sein. Wir stellen euch nun unseren ersten Produktvergleich vor, den wir auf die Kokosjoghurts beschränken, die es in großen Bechern zu kaufen gibt. Ich möchte nämlich herausfinden, welcher sich davon am besten als alltäglichen Frühstücksjoghurt eignet.

Diese drei Produkte haben wir getestet:

IMG_8975

Weiterlesen „Produktvergleich: Kokosjoghurt“

bedda Aufstrich „Lupine Jalapeño“

Vor kurzem haben wir bereits den Aufstrich „Scharfe Dattel“ von bedda für euch getestet. Dieser hat uns richtig gut geschmeckt und hebt sich von der Masse durch die Kombination von süß und scharf ab. Da dies nicht der einzige Aufstrich der Firma bedda ist, testen wir nun einen weiteren, der ebenfalls eine gewissen Schärfe enthält (ja, wir mögen das ;)). Es handelt sich um  „Lupine Jalapeño“. Kann dieser ebenfalls überzeugen?

Weiterlesen „bedda Aufstrich „Lupine Jalapeño““